Blog

Wasser sucht sich seinen Weg

Wasser sucht sich seinen Weg

Sharing is caring!

Jahresausblick 2018

Wenn in Ihrem Geburtschart das Element Wasser im Tageselement als „Daymaster“ steht, sind Sie per Definition eine Wasser-Person (ob yin oder yang spielt in dieser Serie keine Rolle) und dieser Artikel ist für Sie relevant! Wenn nicht, dann brauchen Sie hier nicht weiter lesen.

Kennen Sie Ihr persönliches Tageselement? 
Falls Sie ihr Tageselement noch nicht kennen, schreiben Sie mir bitte eine eMail an ck.fengshui@gmail.com.  Ich sende Ihnen dann gern einen kostenfrei Link zu, mit dem Sie Ihr Geburtsdatum (und auch das Ihres Partners und anderer Personen) ganz einfach übersetzen können. Die Geburtsdaten werden selbstverständlich nicht gespeichert und die Benutzung ist für Sie gratis.

Ein altes Sprichwort sagt „Wasser sucht sich seinen Weg“ und das trifft auch auf die Wasser-Menschen zu. Wasser-Personen neigen dazu, ihren eigenen individuellen Weg zu finden, abseits der Norm und gesellschaftlicher Konventionen.

Die Beziehung zwischen den Elementen Erde und Wasser ist nicht einfach. Die Erde kann das Wasser unterwerfen, denken Sie beispielsweise an einen Staudamm, wo aus Wasser Energie gewonnen wird. So wird das Wasser nutzbar, liefert enorme Leistung und bringt Geld.

Wasser möchte aber lieber frei sein und sich ausbreiten, was es am wenigsten liebt sind Grenzen wie etwa in Form von Gesetzen, Richtlinien und Vorschriften.

In 2018 bringt nun aber die geballte Erd-Energie eben gerade diese Regeln und Grenzen. Für Wasser-Menschen wird es sich so anfühlen, als ob ihnen eine Menge „Steine in den Weg“ gelegt werden. Vielleicht auch ein unüberwindbarere Berg, der – wie ein Erdrutsch – die ganze Straße, bzw. den Fluß versperrt.

Was ist zu tun?

Wasser braucht Kraft und muss hartnäckig sein, wenn es gegen die Erde Erfolg haben möchte.

Dieses schwierige Jahr 2018 meistern Sie am besten mit Unterstützung: das kann Hilfe von anderen Menschen oder auch nützliches Wissen sein. Suchen Sie neue Wege, finden Sie eine (legale) Alternative. Als Team gemeinsam und mit viel Beharrlichkeit können Sie in 2018 mehr erreichen und die Erd-Energie überwinden, denn „steter Tropfen höhlt den Stein“.

Kommentar verfassen