fbpx

Zufrieden sein

Bist du gerade zufrieden mit deinem Leben? 

Wir befinden uns mitten in Europa im Herbst 2020, um uns herum grassiert eine Viruspandemie. Die Reisemöglichkeiten sind eingeschränkt, teilweise gibt es Ausgangssperren, ganze Wirtschaftszweige leiden unter der aktuellen Situation.  Viele Menschen sind verunsichert, manche sind krank, einige sind bereits an der neuen Krankheit gestorben. Überall Sorgen, Angst, Trauer, teilweise auch Wut.
Und ich frage dich trotzdem - ganz bewusst:

Bist du glücklich und zufrieden mit deinem Leben?

"The Pursuit to Happiness", also das Streben nach Zufriedenheit, ist in verbrieftes Recht in der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten von America. Zufrieden sein ist wichtiger als Wohlstand, Popularität und beruflicher Erfolg, obwohl das dazu beitragen kann. Warum ist das gerade jetzt so wichtig?

Glücklich und zufrieden zu sein ist eine bewusste Entscheidung. 

Wir können für uns selber entscheiden, wie wir Situationen empfinden. Wir können einfach beschließen happy zu sein. 

WAS??
Warum sollten wir das denn tun?
Gerade jetzt, wo wir doch wirklich genug gute Gründe hätten,
uns mal so richtig schön ausgiebig zu beschweren? 


Ok, ich werde dir jetzt 7 gute Gründe nennen, warum du - trotz allem - beschließen solltest JETZT ERST RECHT zufrieden zu sein. 

1. Wenn wir zufrieden sind, dann steigt unser eigener Energielevel. 

2. Wenn unser Energielevel höher ist, haben wir automatisch ein stärkeres Immunsystem und eine bessere Gesundheit!

3. Mehr Energie hilft uns dabei, unsere Gefühle besser unter Kontrolle zu haben. 

4. Wenn wir zufrieden sind, steigt unsere Kreativität. Wir haben neue und bessere Ideen. 

5. Zufriedenheit lässt uns entspannen - wir haben weniger Stress!

6. Zufriedenheit macht attraktiv ... wir strahlen von innen!

7. Unser Gehirn funktioniert besser, wenn wir zufrieden sind.

Happiness / Zufriedenheit muss Priorität haben in unserem Leben!

Setze es ganz nach oben auf deine Liste!

Übrigens falls es dir noch niemand gesagt hat: du hast es dir verdient. Ja, du verdienst es glücklich zu sein. Lass dir nicht einreden, dass du nicht genug dafür tun würdest oder in irgendeiner Form oder durch irgendeine Tätigkeit oder schlechtes Karma kein Glück verdient hättest im Leben.
Das ist vollkommener Quatsch.
Sollte das so sein, dann wird es höchste Zeit dein Mindset zu ändern. 

Man kann sich das nicht oft genug selbst laut sagen:

"Ich verdiene es, glücklich zu sein."

Das könntest du ja jetzt sofort mal ausprobieren!
Na, wie fühlt sich das an?
Noch ungewohnt oder schon ganz normal?
Fühlst du schon den energyshift?

Zufrieden sein, das ist eine Übungssache die man lernen kann. Du kannst dir selber beibringen, den Fokus auf schöne Dinge zu richten, dich glücklicher zu fühlen und mit den Gegebenheiten zufrieden zu sein. Wir sind eigentlich mit vielen wunderbaren Dingen umgeben, haben leider nur verlernt diese zu erkennen.

Hier (https://www.persoenlich-wachsen.de/zufrieden-sein-mehr-lebenszufriedenheit/) hat Anja Maschlanka eine sehr umfangreiche Liste mit 30 (!) Tipps für mehr Zufriedenheit im Leben zusammen gestellt. Da finden sich spannende Impulse und interessante Ideen.  Es lohnt sich aber auch generell, auf ihrem schönen Blog herum zu stöbern. 

Es ist tatsächlich eine Sache des Unterbewusstseins. Wenn wir daran glauben, dass das Glück auch zu uns kommen wird, dann kommt es auch an.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Häuser erzählen Geschichten

Interview

Christine Kronshage
 

Ich bin Deine Feng Shui Beraterin - und zeige Dir Deine echten Stärken, verborgenen Talente und geheimen Kräfte (ja, Du hast welche) und was Dich wirklich motiviert (nein, es ist selten das Geld). Erlaubst Du mir einen Blick in Dein Büro oder Haus? Dann erkläre ich Dir auch, welche Gegenstände Dich und deinen Energie-Flow blockieren und gebe Dir Tipps, was Du verändern kannst.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

%d Bloggern gefällt das: